Eine Welt, geprägt von Kultur und Traditionen.

In unmittelbarer Nähe zu Grotta Giusti.

Monsummano Terme liegt in der Valdinievole, ein langgestrecktes, von Natur umgebenes Tal, wo Sie relaxen und absolute Ruhe genießen können, das aber zugleich ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der schönsten, authentischen Ecken in der Toskana ist.

Abgesehen von den berühmten, kunsthistorischen Highlights in der Nähe, wie etwa Florenz, Lucca, Siena, Pisa und Pistoia, gilt es auch, die vielen kleinen Orte mit besonderem Flair zu entdecken, die in der Umgebung des Resorts liegen.

In den historischen Villen von Lucca verschmelzen Geschichte und Eleganz zu den ältesten Zeugnissen toskanischer Kultur. Die großzügigen Gärten, Arkaden und Salons, die Fresken und Statuen, die Parkanlagen mit ihren Brunnen und kleinen Seen sind wahre Kunstwerke, an denen Sie sich bei einem Besuch dieser Anwesen, die früher einmal den wohlhabenden Bürgern als Sommerresidenzen dienten, erfreuen dürfen.

Jedes Jahr, am zweiten Samstag im September, findet in dem geschichtsträchtigen Dorf Montevettolini das Mittelalterfest statt, wo Sie sich von fahrenden Sängern und Feuerschluckern bezaubern lassen können. Und sehenswert ist natürlich auch die wunderschöne Medici-Villa.

Wenn Sie sich wie in einem Wohnzimmer unter freiem Himmel fühlen möchten, besuchen Sie die herrliche Piazza in Montecatini Alto. Diese pittoreske, auf 300 Metern Höhe gelegene Ortschaft, ist eine perfekte Location für einen Aperitif mit herrlicher Aussicht, die Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Kleinen und großen Pinocchio-Fans empfehlen wir einen Ausflug nach Collodi, dem reizenden Geburtsort seines Schöpfers, Carlo Collodi. Die Gassen, die vom Hügel hinabführen, geleiten Sie zu einer herrlichen Villa aus dem 18. Jahrhundert und zum Pinocchio-Park.

Bummeln Sie an den alten Stadtmauern entlang und über die kleinen Plätze von Massa und Cozzile, saugen Sie die Geschichte dieser Orte auf und genießen Sie im Sommer den kühlen, erquickenden Schatten. Mit der mittelalterlichen Veranstaltung „A spasso nel Medioevo“ Ende Juli, geht es bei Tänzen, Spielen mit Musikern und Schaustellern und der Präsentation historischer Berufe in den beiden Ortschaften besonders lebhaft zu.

Die Villen Bellavista und Sermolli, der Palazzo Carozzi-Sannini aus dem 18. Jahrhundert, die Wallfahrtskirche Santuario del Santissimo Crocifisso und die Pfarrkirche Pieve di San Lorenzo sind nur einige der Sehenswürdigkeiten von Buggiano. Diese historische Ortschaft, um die sich zahlreiche Legenden ranken und die über ein lebendiges Brauchtum verfügt, liegt in der Hügellandschaft zwischen Montecatini und Pescia. Abgesehen von den kulturellen Highlights erwartet Sie hier aber auch die traditionelle toskanische Küche.
 
 
 
Winner of World Spa Awards
 
Winner of ESPA Innovation Award
 
Winner of tripadvisor Certificate of Excellence
 
 
QUESTO SITO UTILIZZA "COOKIE" TECNICI E COOKIE DI TERZE PARTI: SE VUOI SAPERNE DI PIÙ O NEGARE IL CONSENSO LEGGI L'INFORMATIVA ALTRIMENTI CHIUDI